Kochen

Diese Suppen werden bis zum letzten Löffel gegessen! 5 fantastische Gerichte für Gesundheit, Schönheit und Leichtigkeit!

Pin
Send
Share
Send
Send


Für eine gute Gesundheit und ein reibungsloses Funktionieren des Verdauungssystems sind Suppen einfach notwendig. Das erste Gericht, auf das so gut wie kein Mittagessen verzichten kann, sollte nahrhaft sein und den Magen nicht überlasten, da noch ein halber Tag vor uns liegt!

Wir bieten Ihnen 5 Rezepte hausgemachter Instant-Suppen, die die wöchentliche Ernährung Ihrer Familie auf einzigartige Weise abwechslungsreich gestalten. Ungewöhnlich, befriedigend und einfach.

Einfache und leckere Suppen

Tschechische Knoblauchsuppe

Die traditionelle tschechische Chesnechka-Suppe (česnečka) spricht sowohl Erwachsene als auch Kinder an - sie ist so wohlriechend und gesund.

  • 2 Liter Brühe (oder Wasser)
  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauch
  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 3 EL. l Sahnefettgehalt 10%
  • Salz, Pfeffer, Kräuter und Gewürze abschmecken

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die gehackte Zwiebel und die Hälfte des Knoblauchs darauf anbraten. Fügen Sie gewürfelte Kartoffeln hinzu, braten Sie für 7 Minuten. In kochender Brühe (Wasser) braten, 15 Minuten kochen lassen.

In einer separaten Schüssel das Ei mit der Sahne verquirlen, die restlichen Knoblauchzehen hinzufügen und durch eine Presse passieren. Fügen Sie vorsichtig ein paar Esslöffel kochende Brühe zur Eimischung hinzu (um die Temperatur zu erhöhen) und gießen Sie die Mischung dann in die Suppe. Zum Kochen bringen, mit Croutons und Kräutern servieren.

Suppe mit Erbsen und Minze

Sicherlich haben Sie Suppe mit frischen oder gefrorenen Erbsen gekocht. Was ist mit Minznoten? Probieren Sie es aus!

  • 1,5 Liter Wasser
  • 250 g gefrorene grüne Erbsen
  • 3 Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein paar Zweige Minze
  • 30 g Butter
  • 100 ml Creme mit 10% Fett
  • Salz nach Geschmack

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Kartoffeln eintauchen, schälen und in kleine Würfel schneiden, 10 Minuten kochen lassen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Zwiebel darin goldbraun braten. Die Zwiebeln in die Pfanne geben, die Erbsen dazugeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. In diesem Stadium die Suppe nach Belieben salzen.

Die Sahne einfüllen, gehackten Knoblauch und fein gehackte Minzblätter dazugeben, die Suppe zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.

Schnelle Pollock Fischsuppe

Die ungewöhnlich duftende Pollocksuppe wird alle Liebhaber von Fischgerichten ansprechen.

  • 500 g Pollockfilet
  • 1 Karotte
  • 4 Kartoffeln
  • 1 l Wasser
  • 3 schwarze Pfefferkörner
  • Salz nach Geschmack
  • Dill nach Geschmack

Das Pollockfilet in mittelgroße Stücke schneiden und in kochendes Wasser geben. 7 Minuten kochen lassen. Kartoffeln und Karotten schneiden, zu Fisch geben. Vergessen Sie nicht, die Erbsen einzusalzen und in die Brühe zu werfen. Kochen bis gekocht. Zum Servieren die Suppe mit gehacktem Dill würzen.

Buchweizensuppe mit Pilzen

Diese reichhaltige Suppe verjüngt perfekt!

  • 2,5 Liter Wasser
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Champignon
  • 3-4 Art.-Nr. l Buchweizen
  • 1 EL. l Sonnenblumenöl
  • 2 EL. l Sojasauce
  • Grüns nach Geschmack

Die Champignons waschen, mit kochendem Wasser gießen, hacken und zum Braten in die Pfanne geben. Fügen Sie Sojasauce hinzu, dann gehackte Zwiebel und geriebene Karotten, braten Sie bis zur Hälfte gekocht.

In kochendem Wasser Kartoffeln werfen, in Würfel schneiden und Buchweizen waschen. 10 Minuten kochen lassen, dann den Pilz unter Rühren anbraten und fertig garen (weitere 15 Minuten). Salz, falls nötig, zum Servieren mit Gemüse würzen.

Schnell Bohnensuppe in Dosen

Die Verwendung von Bohnenkonserven spart außerordentlich viel Zeit.

  • 400 g (1 Dose) weiße Bohnen in Dosen
  • 1,5 Liter Wasser
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 3 Zähne. Knoblauch
  • 1 EL. l Tomatenmark
  • 20 g Butter
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Lorbeerblatt

Bringen Sie die Brühe (Sie können Wasser) zum Kochen in einen Topf, werfen Sie die gewürfelten Kartoffeln dort. In der Zwischenzeit gehackte Zwiebeln mit geriebenen Karotten in Butter anbraten. Fügen Sie den Knoblauch und die Tomatenmark hinzu, die Sie durch die Presse geschickt haben.

Setzen Sie die Bratpfanne in die Pfanne, fügen Sie den gewürfelten grünen Pfeffer hinzu. 7 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Bohnen (mit denen das Wasser vorher abgelassen wurde) hinzu, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer, um zu schmecken, kochen Sie bis getan.

Guten Appetit an Sie und Ihre Lieben! Das Kochen dieser Suppen nimmt ein Minimum an Zeit in Anspruch. Sie müssen sich nicht mehr anstrengen als beim Kochen von Rühreiern.

Übrigens kochen Suppenkocher noch schneller: stellen sie den modus "multipovar" ein und kochen sie, indem sie anfangen gemüse zu braten und die reihenfolge der verlegeprodukte leicht ändern.

Pin
Send
Share
Send
Send